WAS KRIEG ANRICHTET:
Ausstellung von Zeichnungen tschetschenischer Kinder mit einer Fotodokumentation von Elisabeth Petersen

Kantonsschule Schaffhausen, Pestalozzistr. 20, Schaffhausen,
vom 6. Januar bis 27. Januar 2006


Öffentliche Vernissage: Donnerstag, 6. Januar 2006, 16.00 Uhr

Einführung: Elisabeth Petersen, die die Ausstellung initiiert und realisiert hat, sowie zwei jungen Tschetscheninnen: Selita Murzaeva und Kheda Ibragimova (Schülerin der Kantonsschule Schaffhausen)

Begleitprogramm:
18. Januar 2006, 16.00 Uhr, Aula der Kantonsschule Schaffhausen, Vortrag: "Tschetschenien: Der vergessene Krieg" von Elisabeth Petersen unter Anwesenheit von tschetschenischen Jugendlichen.


Informationen unter: 044 362 17 65

weiter>>