Was Krieg anrichtet:

Kinder aus Tschetschenien zeichnen ihre Erlebnisse
mit einer Photodokumentation von Elisabeth Petersen

Ausstellung in der Offenen Kirche in Sils-Maria/GR
vom 2. Februar bis 28. Februar 2006


Der Krieg in Tschetschenien

Der Krieg in Tschetschenien dauert inzwischen mehr als zehn Jahre und hat die Menschen seelisch und körperlich schwer gezeichnet. Morde, Verfolgungen, Säuberungen, Flucht und Vertreibung haben einen unauslöschlichen Eindruck in der Bevölkerung hinterlassen. weiter>>