Beat Stauffer

Basel

Libyen – ein Buch mit sieben Siegeln?

Der libysche Volksmassenstaat gehört zu den Staaten rund ums Mittelmeer – und weit darüber hinaus – über die nur relativ wenig bekannt ist. Eine zentrale Rolle in diesem Land spielt
die Figur des Revolutionsführers Muammar Ghadhafi, der mit irritierenden Aktionen, mit provokativen und oft widersprüchlichen Äusserungen und mit einem ausgeprägten Führerkult das Seine dazu beiträgt, dass Libyen im Westen als undurchschaubar und unberechenbar wahrgenommen wird. Muss die Person des von Selbstüberschätzung nicht ganz freien Diktators Gegenstand von Spekulationen bleiben, so lassen sich bezüglich des heutigen Zustands der libyschen Gesellschaft dennoch zentrale Beobachtungen festhalten.
ganzer Artikel >>>