Alle Veranstaltungen
 
 


2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014201520162017
Jahr 2003
Donnerstag, 20. Februar 2003 Arnold Hottinger, langjähriger Nahost - Korrespondent der NZZ; Madrid "Der Krieg gegen den Terrorismus, Hintergründe und Folgen"
Donnerstag, 27. März 2003 Carlo S. F. Jagmetti, Diplomat, ehem. Botschafter der Schweiz in den USA; Zollikon/ZH "Rückblick auf die Tätigkeit im Dienste der Schweizer Diplomatie"
06. - 09. April 2003 in Aarau, Zürich, Schaffhausen Lipchan Basajewa, Philologin, Menschenrechtlerin und Mitarbeiterin bei "Memorial", Nasran / Inguschetien "Tschetschenien - die Wahrheit über den Krieg"
Dienstag, 27. Mai 2003 Walter Eggenberger, Journalist "Nordkorea - Geld für Bomben, aber nicht für Reis"
Donnerstag, 11. September 2003 Dirk Jungnickel, Regisseur
Walter Schäbe, Zeitzeuge
"17. Juni 1953 - Volksaufstand in der DDR"
Dienstag, 23. September 2003

Ada Rawicz, Luzi Heilmann,
Holocaustüberlebende

"Zwei jüdische Schicksale: Auf «Schindlers Liste» und im Wien der Nationalsozialisten"
Donnerstag, 25. September 2003 Jozef Vicen, Präsident "Verband des Antikommunistischen Widerstandes", Slowakei "Ein Leben für die Slowakei im gewaltlosen Widerstand"
Donnerstag, 30.Oktober 2003
Andreas Zumach, Journalist
"Präventivkrieg als Dauerzustand oder Rückkehr zum Völkerrecht? - Das Beispiel Irak"
Mittwoch, 26.November 2003
Albert A. Stahel , Titularprofessor der Uni Zürich
"Afghanistan nach den Taliban"
Donnerstag, 11. Dezember 2003
Sumaya Farhat-Naser, Menschenrechtlerin, Palästina
"Palästinensische Friedensarbeit im Nahostkonflikt"