Saniya Edelbay
Kasachstan: Auf dem Weg zu sich selbst

 

Kasachstan erhielt seine Unabhängigkeit nach dem Zerfall der Sowjetunion 1991. Symbol für den Neuanfang ist Astana, das „Brasilia der Steppen“, das die alte Hauptstadt Almaty
(Alma-Ata) abgelöst hat. In Zentralasien gelegen, so gross wie ganz Westeuropa, mit nur 16 Millionen Einwohnern ist es ein Land des immensen Reichtums an Bodenschätzen: Erdöl-, Gasfelder, Gold, Mangan, Kohle; es ist der grösste Uranproduzent der Welt.
ganzer Artikel >>>