Elisabeth Gusdek Petersen

Zürich

Der Ganges -
Heiliger Fluss und Lebensader Indiens
Eine Reise entlang der Ganga

Kaum etwas ist mit Indien so verbunden wie der Ganges. Weit oben in den Höhen des Himalayas entspringt der über 2500 Kilometer lange Strom. Das Mündungsdelta im Golf von Bengalen ist das grösste der Erde. Der Ganges durchfliesst die süd¬liche Ebene des Himalayas, eines der dichtest bevölkerten Gebiete der Erde. Den meisten indischen Religionen ist die Ganga, wie Inder den Ganges bzw. dessen Personifikation als Göttin nennen, heilig. Das Bad in ihm soll von Sünden reinigen und verspricht Absolution. ganzer Artikel >>>