Alfred Grosser
Friedenpreisträger des Deutschen Buchhandels, Paris


Erben von Verachteten sollten nicht verachten.
Zur Politik Israels

Im Mai jährte sich zum sechzigsten Mal die Gründung des Staates Israel – und auch der Beginn des Nahostkonflikts. Nach der Annahme des UN-Teilungsplans durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen wurden 1947 800’000 Palästinenser vertrieben, 418 palästinensische Dörfer dem Erdboden gleich gemacht und eine Rückkehr in die besetzten Gebiete, ein durch die UN verbürgtes Recht, der Bevölkerung verweigert. Heute baut Israel eine Mauer und bombardiert Gaza.
ganzer Artikel>>