Eduard Kloter

Arzt und IKRK-Delegierter; Meggen /LU

„Mit den Menschen sein“

Afghanistan aus der Sicht E.K.s

Eduard Kloter wurde 1926 in Basel geboren. Nach Medizinstudium und Assistentenzeit in Basel und Wien, Bern, Thun und London folgte eine Zeit als Schiffsarzt in Mittel- und Südamerika. Ab 1956 war er drei arbeitsreiche Jahrzehnte lang Landarzt, Geburtshelfer und Amtsarzt im Entlebuch. Hinzu kamen ab 1961 über zwanzig Kriseneinsätze für das Schweizerische Rote Kreuz und das IKRK in Afrika, Asien und Lateinamerika, so 1966/67 in Vietnam, in
Rwanda und Biafra, 1971 in Bolivien, 1973 und 1975 in Chile...
weiter>>