Prof. Mohssen Massarrat
(Universität Osnabrück)


Konflikte und Kriege im Mittleren und Nahen Osten.
Gibt es eine Friedensperspektive?

Der Mittlere und Nahe Osten ist in mehrfacher Hinsicht die konfliktträchtigste Region der Welt. Zum einen verleihen die gigantischen Öl- und Gasreserven diesem Gebiet eine Schlüsselrolle. Zum anderen sind es die ökonomischen und geostrategischen Interessen der USA und des Westens, die den Mittleren und Nahen Osten buchstäblich in ein „explosives
Gemisch“ verwandeln.
ganzer Artikel >>>