Reuven Moskovitz

Holocaustüberlebender und Friedensaktivist, Jerusalem

Der lange Weg zum Frieden

Am 15. Mai 2007 jährte sich die Nakba (arab. = Katastrophe) zum 59. Mal. Mit Nakba ist die Massenvertreibung der Menschen aus Palästina durch den neu gegrün¬deten Staat Israel gemeint. Eine endlose Folge blutiger Aufstände und Kriege begann. Die UNO fordert in vielen Resolutionen den Rückzug Israels. Vergeblich. weiter>>