Jerzy Rucki

Luzern

"Das Leben polnischer Militärinternierter in der Schweiz"

Ein Gespräch zu Biographie und Zeitgeschichte

Jerzy Rucki wurde 1919 in Jaworzynka im polnischen Teil Oberschlesiens geboren. Ein Jurastudium an der Jagiellonen Universität in Krakau beendete der Überfall der deutschen Armee auf Polen im September 1939. Nur knapp konnte er den deutschen Truppen entkommen und floh über Ungarn, Jugoslawien und das Mittelmeer nach Frankreich, wo er in der 1. Polnischen Grenadierdivision bis zur deren Niederlage gegen die Wehrmacht kämpfte. Im Juni 1940 gelang ihm die Flucht durch das...
weiter>>