Burkhart Veigel

Berlin

Ein Koffer voller Blanko-Pässe

Beinahe dreissig Jahre stand die Mauer – sie spaltete ein Land, sie zerriss Familien, viele starben beim Versuch, sie zu überwinden. Sie ist ein Bauwerk, das nicht nur ein Symbol für
den verlorenen Krieg und die daraus hervorgegangene Teilung Deutschlands war, sondern auch ein Fanal der Unmenschlichkeit.
Was der Eiserne Vorhang für das Leben der Menschen bedeutet hat, weiss wohl keiner besser als Dr. Burkhart Veigel. Er war in den 1960er-Jahren einer der erfolgreichsten Fluchthelfer durch die Berliner Mauer.

ganzer Artikel >>>