Andreas Zumach
Journalist und Autor, Genf


„Lahme Ente oder weltpolitischer Akteur - die Europäische Union zwischen Großmachtanspruch und mangelnder Demokratie"

Stärkste Wirtschaftsmacht der Welt wollte die EU bis zum Jahr 2010 werden. Die¬ses Ziel wird sie weit verfehlen. Auch eine EU-Verfassung der 27 Mitgliedsstaaten wird es vorläufig nicht geben. Stattdessen wachsen Frust und Desinteresse unter den 450 Millionen Bürgerinnen und Bürgern der Union. Das zeigt die rekordtiefe Beteiligung an den jüngsten Wahlen zum europäischen Parlament.

ganzer Artikel >>>